Wettkampfbericht Landesmeisterschaft NPA und LAR in Sachsen-Anhalt

Auch in diesem Jahr trafen sich die Großkaliberschützen in Weddendorf um die Landesmeisterschaften des BdMP e.V. Sachsen Anhalt (Bund der Militär- und Polizeischützen), in den Kurzwaffendisziplinen NPA und NPA-Optical Sight so wie den Langwaffendisziplinen LAR 1&2 zu bestreiten.

Bei Dauerregen und niedrigen Temperaturen mussten die Schützen, vor allem am Samstag, alles geben. Trotz der schlechten Wetterbedingungen konnten viele gute Ergebnisse geschossen werden. Herzlichen Glückwunsch, an dieser Stelle, an alle Landesmeister so wie Mannschaften.

Auch haben wir viel Lob, von einigen Schützen, für die gute Organisation und Ablauf der Meisterschaften erhalten. Vielen Dank an dieser Stelle an alle Helfer und Aufsichten der SLG-Weddendorf, die diesen Reibungslosen Ablauf ermöglicht haben. Die neue Onlineanmeldung kam bei vielen Nutzern gut an, auch wenn einige noch skeptisch sind.

Am Ende des Tages konnten wir mit 63 Schützen, 97 Starts verzeichnen. Die Disziplin LAR 1&2, bei der mit dem Untehebelrepetierer auf 100m bzw. 50m geschossen wird, konnte mehr Starter als im vergangenen Jahr verbuchen.

So konnten wir auch in diesem Jahr die Landesmeisterschaften unter der Führung unseres neuen Vorsitzenden Andreas Wenzel mit Bravur meistern und bereiten uns jetzt auf die kommende Meisterschaft in der Disziplin Police Pistol 1 am 24-25.04.15 vor. Wir hoffen es hat Euch gefallen und wir sehen uns zur PP1 in Weddendorf wieder. Bis dahin Eure SLG-Weddendorf!

Dieser Beitrag wurde unter 2015 Veranstaltungen/Wettkämpfe veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.